Flashmob zum Welt-MS-Tag 2019

Viele Symptome sind unsichtbar, nicht jedem Betroffenen sieht man die Krankheit MS an. Das war auch das Motto des diesjährigen internationalen Welt-MS Tag: «myInvisibleMS». Ob von MS betroffen oder nicht spielte auch am zweiten Flashmob keine Rolle. Gemeinsam wurde am Welt-MS Tag auf dem Bürkliplatz getanzt, um auf MS aufmerksam zu machen. So konnte ein positives Signal ausgesendet werden und das Verständnis für die Situation der Betroffenen gestärkt werden. Karin von der Adrena GmbH heizte den Teilnehmern mit ihrer Zumba®-Gold Choreographie ein, und auch unter den vorbeilaufenden Menschen stiegen viele in den Tanz mit ein.

Die schweizerische MS-Gesellschaft hat anlässlich des Welt-MS Tages eine weitere Kampagne gestartet: Unter dem Motto «Freude schenken, Hoffnung spenden» wurden Rosen an die Teilnehmenden des Flashmobs verteilt. Diese Aktion der MS Gesellschaft läuft noch bis zum 7. Juni, und ist unter www.weltmstag.ch zu finden.

Bilder

Video

 

Herzlichen Dank!